Grüne Gemüsesuppe mit knusprigem Baguette


für 4 Portionen           35 Minuten Zubereitungszeit


Zutaten

Gemüsesuppe

100g Spinat

200g Kartoffeln

100g Poree

100g Sellerie

6 Lauchzwiebeln

140g Erbsen

300g Brokkoli

1 Bund Petersilie

3 Knoblauchzehen

200ml Kokosmilch

200ml Sahne

500ml Wasser

3 EL Olivenöl

etwas Salz und Pfeffer

etwas Muskatnuss

Chilliflocken

Knuspriges Baguette

1 glutenfreies Minibaguette (z.B. von Schär, 75g)

5 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zubereitung

Gemüsesuppe

1. Kartoffeln und Karotte schälen und waschen. Knoblauchzehen schälen und mit einem Messer leicht zerdrücken. Spinat waschen und trocken schütteln. Restliches Gemüse waschen.

2. Gemüse würfeln. 3 EL Olivenöl in einen großen Topf geben und Gemüse darin  andünsten. 250ml Wasser hinzugeben und kurz kochen lassen. Dann Kokosmilch, Sahne und 250ml Wasser hinzufügen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3. Den Topf vom Herd nehmen und alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Muskatnuss und Chilli hinzufügen.

 

Knuspriges Baguette

1. Backofen auf 210° Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Öl darauf verteilen. Das Baguette in Scheiben schneiden und diese in dem Öl wenden.

2. Daraufhin eine Knoblauchzehe halbieren und die Baguettescheiben damit einreiben.

3. Für etwa 7 Minuten im Backofen goldbraun backen.

Facebook Comments